Sharing-Konzept im Wyn Strandhotel Sylt

Das Restaurant Kitchen.Bar im Wyn Strandhotel Sylt präsentiert ein neues Dinner-Konzept, das sich an der Lässigkeit der Surf Hotspots auf der Welt orientiert. Das Sharing Style Dinner besteht aus ausgewählten Gerichten, die einfach und unkompliziert für alle in der Tischmitte platziert werden.

Photo by Lee Myungseong on Unsplash

Tapas-Style zum Teilen und Probieren

Das neue Dinner-Konzept im Strandhotel lädt die Gäste ein, gemeinsam zu probieren und zu genießen. Küchenchef René Laska setzt jeden Abend drei Hotspots auf die Karte: einer davon ist immer Sylt, ein weiterer europäisch und ein dritter ein weltweiter. So kommen die Speisen zum Beispiel aus Marokko, Bali oder Portugal. Die Gerichte bestehen aus Vorspeisen, Hauptgängen, Beilagen, Dips und Desserts. Mit Familie oder Freunden werden mehrere Speisen ausgewählt, die in Schüsselchen und auf Tellern serviert werden.

 

Wyn Strandhotel Sylt

Das Sharing Dinner ist abends zwischen 18:30 Uhr und 21:30 Uhr erhältlich. Die Gerichte können  übrigens auch für sich allein bestellt werden. Tagsüber serviert das Restaurant ein Frühstück, Mittagessen und Kaffee und Kuchen. Später am Abend lädt die Night Lounge zu einem Absacker ein.

[yop_poll id=“39″]

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Auch interessant

Vor zwei Wochen wurden in Berlin die Preise für die besten Franchise-Systeme verliehen. Die Verleihung fand am 27. April im …

Vom 3. bis zum 7. Februar findet in Stuttgart die Intergastra statt. Die internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie bietet …

Schon gesehen?

Suche