Inspiriert von der Welt: Food Festivals

Die Welt der Gastronomie ist ständig in Bewegung und mit ihr kommen immer wieder neue Food- und Getränke-Trends auf. Ein aktueller Trend, der sowohl die Gaumen als auch die Instagram-Feeds erobert hat, ist die Begeisterung für Streetfood und Foodtrucks, die längst auch in etablierten Restaurants Anklang findet.

Photo by Should Wang on Unsplash

Besonders in den letzten Jahren haben Foodtrucks in Deutschland einen massiven Imagewandel durchlaufen und gewinnen an größerer Beliebtheit in der Branche.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, Deine kulinarischen Kreationen auf die Straße zu bringen und Foodtrucks zu nutzen, um Deine Gerichte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen? Wir zeigen Dir, warum sich die Option Foodtruck auch für Dich lohnen könnte oder wie du dich ansonsten auch einfach von den bunten Kreationen inspirieren lassen kannst. 

Neue Zielgruppen 

Mit einem Foodtruck kannst Du Deine Reichweite erweitern und Orte erreichen, die für Dein Restaurant normalerweise nicht zugänglich wären. Street Food-Events, Festivals und belebte Plätze bieten eine einzigartige Möglichkeit, neue Gäste anzusprechen und Dich als Marke bekannt zu machen.

Flexibilität und Kreativität 

Foodtrucks geben Dir die Freiheit, Deine Kreativität auszuleben und das Menü nach Lust und Laune anzupassen. Experimentiere mit saisonalen Zutaten, erstelle Tages-Specials und überrasche Deine Gäste mit neuen Geschmackserlebnissen. Die lockere Atmosphäre eines Foodtrucks erlaubt es Dir, Deine Gäste auf eine abenteuerliche Reise mitzunehmen.

Marktforschung leicht gemacht

Dein Stand auf unterschiedlichen Events bietet Dir außerdem eine hervorragende Gelegenheit, direktes Feedback von Deinen Gästen zu erhalten. Du kannst unmittelbar erfahren, welche Gerichte besonders beliebt sind und welche Anpassungen gewünscht werden. Nutze diese Informationen, um Dein Restaurantmenü zu optimieren und auf die Wünsche Deiner Kunden einzugehen.

Ausbau der Unternehmenspräsenz

Dir wird außerdem die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen und Festivals ermöglicht, bei denen Du Dich einer breiten Zielgruppe präsentieren kannst. Dies fördert nicht nur die Vermarktung und Sichtbarkeit Deines Restaurants, sondern kann auch zu neuen Geschäftsmöglichkeiten führen, wie z.B. Catering-Anfragen oder Partnerschaften.

Mach Dich bereit für eine kulinarische Weltreise! Streetfood spiegelt die authentischen Aromen verschiedener Kulturen wider und entführt uns auf eine Geschmacksreise rund um den Globus. Von asiatischen Dumpings über italienische Arancini bis hin zu mexikanischen Quesadillas – hier vereinen sich die köstlichen Traditionen aus fernen Ländern mit dem Alltag  

Lass auch Du Dich kulinarisch mitreißen, zum Beispiel von unseren Streetfood-inspirierten Rezepten:

Falafel-Wraps 

Zutaten

  • 125 g Schmand
  • 1 TL Senf 
  • Halber Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel 
  • 200 g Kirschtomaten 
  • 1 Avocado
  • handvoll Rotkohl in Streifen
  • 2 Tortilla Wraps
  • 100 g Rucola 
  • Zitrone
  • 1 Packung Falafel 
  • 1 Limette
  • Sonnenblumenöl 
  1. Schmand mit Senf, klein gehackter Petersilie und Pfeffer verrühren. Zwiebel schälen und Kirschtomaten halbieren. Die Avocado aus der Schale und vom Kern lösen und ebenso wie die Zwiebel in Spalten schneiden.
  2. Tortilla Wraps in einer Pfanne anrösten. Mit Schmand bestreichen, Rucola Avocado und Rotkohl darauf verteilen. Mit Limette beträufeln.
  3. Falafel mit Tomaten und Zwiebeln in Öl anbraten und auf die Wraps geben. Fest zusammenrollen und servieren.

     

Bubble Waffeln 

Für den Waffelteig  

  • 4 Eier, Größe M, getrennt
  • 2 Prisen Salz
  • 80 g Zucker
  • 125 g Butter, weiche 
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 g Mehl 
  • 50 g Speisestärke 
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 300 ml Wasser mit Kohlensäure 
  • Öl für das Waffeleisen 

Für die Beilagen (optional)

  • Kuvetüre 
  • Beeren
  • Streusel
  1. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 40 g Zucker einrieseln lassen und 2 Min. weiterschlagen.
  2. Butter, 40 g Zucker, 1 Prise Salz und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers 3 – 4 Min. sehr cremig rühren. Eigelb kurz unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Mehlmischung und MIneralwasser abwechselnd auf langsamer Stufe unterrühren. 1/3 vom Eischnee unterrühren, den Rest mit einem Spatel vorsichtig unterheben.
  3. Ein Bubble-Waffle Eisen nach Anleitung erhitzen. Backflächen leicht ölen. 1/6 des Waffelteiges in die Mitte des Waffeleisen geben und zügig mit einer Palette verstreichen, so dass in alle Mulden Teig läuft. Waffeleisen schließen und das Waffeleisen sofort umdrehen. Waffel 2 Min. backen. Waffeleisen dann erneut drehen und 1 – 2 Min weiterbacken, sodass eine goldbraune Waffel entsteht.
  4. Waffel vorsichtig aus dem Waffeleisen heben und sofort heiß zu einer Tüte drehen, in ein Glas stellen und etwas abkühlen lassen.

Waffelteig-Abwandlungen 

Für Schokoladenwaffeln 20 g der Speisestärke durch Kakaopulver ersetzen.
Für Nusswaffel 50 g Mehl durch 50 g gemahlene Haselnüsse ersetzen.

Bildnachweise:

(1), (2): Alesia Kozik, Pexels
(3): Tobias Rademacher, Unsplash
(4): Syahrul Ramadhan, Pexels
(5): Wendy Wei, Pexels
(6): Senanur Ulusoy, Pexels
(7): Ahmad Dakhel, Unsplash

Autor/in: Gastivo

                 

0,0
Rated 0,0 out of 5
0,0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)

Artikel teilen auf

Schon entdeckt?

Am vergangenen Donnerstag fand in Berlin vor dem Deutschen Bundestag ein Food-Truck-Event von der Denkfabrik Zukunft der Gastwelt (DGZ) statt. …

Wenn die Gäste mit ihrem Smartphone selbst bestellen und bezahlen, spart das mehr als die Hälfte des Service-Personals. Das berichten …

Alle Deine Tischreservierungen digital an einem Ort, inkl. flexibler Online-Reservierung. 4 Wochen kostenlos testen 4 Wochen kostenlos testen Jetzt Beratung …

Mit der Job-Community Shjft findest Du Dein Personal für Service, Küche & Co. Gratis Willkommenspaket im Wert von 199€ Gratis …

Die moderne Art Personalengpässen zu begegnen und das Servicepersonal zu unterstützen. Deine Gäste und Mitarbeiter werden es Dir danken! 250€ …

Überzeuge Deine potenziellen Kunden von Dir, und zwar dort, wo diese wirklich suchen: in Suchmaschinen, Branchenverzeichnissen und Navigationssystemen. Du brauchst …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos
The current query has no posts. Please make sure you have published items matching your query.
Image hover effect image

Ihre Anzeige

Jetzt Angebote sichern!

Image hover effect image

Ihre Anzeige

Jetzt Angebote sichern!

Optional

Lorem dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.