Weniger Fleischkonsum

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) hat bekanntgegeben, das der Pro-Kopf-Verzehr von Fleisch im letzten Jahr bei 52 Kilogramm lag. Das sei der niedrigste Stand seit Beginn der Berechnungen im Jahr 1989. Die Differenz zum Vorjahr liegt bei 4,2 Kilogramm pro Person.

Photo: Markus Spiske on Pexels

Weniger Konsum, weniger Produktion

Laut BZL wurden 2,8 Kilogramm weniger Schweinefleisch, 900 Gramm weniger Rind- und Kalbfleisch und 400 Gramm weniger Hühnerfleisch verzehrt. Das hat auch Auswirkungen auf die Fleischproduktion. Das Statistische Bundesamt hatte im Februar Aussagen zum Rückgang in der Produktion getroffen und Zahlen veröffentlicht. Demnach ist die Fleischproduktion in den gewerblichen Schlachtbetrieben im Vergleich zum Vorjahr um 8 Prozent gesunken.

Gründe für den Rückgang

Die Preissteigerungen der letzten Monate seien laut Heike Harstick, Hauptgeschäftsführerin des Verbands der Fleischwirtschaft, ein Hauptgrund für den niedrigeren Konsum. Ein weiteres Problem sei die negative Berichterstattung über die Fleischwirtschaft in den Medien.

Zudem gibt es nach wie vor einen Trend zur vegetarischen und veganen Ernährung. Die Online-Plattform Statista gibt beispielsweise an, dass im Jahr 2021 7,4 Millionen Menschen in Deutschland hauptsächlich fleischfrei gegessen haben, im Jahr 2022 waren es bereits 7,9 Millionen Menschen.

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Auch interessant

Im Juli vergangenen Jahres hatte die erste rein vegane Burger-King-Filiale in Wien am Hauptbahnhof eröffnet. Die Patties kamen vom Hersteller …

Heute, am 20. März 2023, ist Tag des Mehls. Der Tag wurde vom MehlWelten Museum in Wittenberg etabliert und macht …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos