Teilnahmerekord beim Veganuary

Der Veganuary 2023 ist der bislang erfolgreichste Aktionsmonat in der Geschichte der Organisation: mehr als 700.000 Menschen registrierten sich weltweit für die Kampagne. In Deutschland nahmen mehr als 850 Unternehmen teil.

Photo by Sam Carter on Unsplash

Aktionen im veganen Januar

In den verschiedenen Branchen wie Gastronomie, Handel und Produktion gab es eine rege Beteiligung am Veganuary. Mit Angeboten und Verkaufsaktionen beworben beispielsweise Supermärkte und Restaurants neu eingeführte Speisen und Produkte. Aldi Süd kündigte an, sein veganes Sortiment auf 1000 Eigenmarken-Produkte zu erweitern und auch die Deutsche Bahn wird die pflanzlichen Gerichte dauerhaft ins Sortiment aufnehmen.

 

YouGov Umfrage

Das Online-Umfrage-Panel YouGov befragte zwischen dem 13. und 21. Januar 2.163 Menschen zur Teilnahme am Veganuary und ermittelte, dass 9% der deutschen Bevölkerung ab 18 Jahren in diesem Januar eine rein pflanzliche Ernährung ausprobiert haben. Das Interesse und die Teilnahmezahlen zeigen: Aktionen und vegane Angebote sind in Gastronomiebetrieben auch über den Januar hinaus eine gute Gelegenheit, neue Zielgruppen zu erreichen und die Speisekarte, auch temporär, zu erweitern.

 

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den  künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Artikel teilen auf

Auch interessant

Verleihe Deinem Sekt eine persönliche Note und beeindrucke Deine Kunden mit maßgeschneidertem Sekt von Sektkellerei Oppmann – lasse Deine Vision …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos