“SHE CHEF” im Kino

Seit 18. Mai läuft der Dokumentarfilm „SHE CHEF“ in den Kinos. Es ist das Porträt der österreichischen Kochweltmeisterin Agnes Karrasch, die in der Welt unterwegs war, um von den besten Köchen, allesamt Männer, zu lernen. Der Film begleitet sie zu drei der weltweit renommiertesten Restaurants.

Photo: https://www.camino-film.com/filme/shechef/

Lehr- und Wanderjahre

Der Film „SHE CHEF“ handelt davon, wie sich die 25-Jährige auf Wanderschaft begibt, um bei den Köchen Joachim Wissler im Vendôme in Bergisch Gladbach, Oriol Castro und Eduard Xatruch im Disfrutar in Barcelona und Poul Andreas Ziskas im KOKS in Tórshavn, der Hauptstadt der Färöer-Inseln, zu lernen. Weitere Praktika und Stationen waren geplant, aber durch die Corona-Pandemie nicht mehr realisierbar.

 

Weiblichkeit in Sterneküchen

SHE CHEF thematisiert die Zukunft der Arbeitswelt, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und auch die Träume der nachfolgenden Generation. Laut Agnes Karrasch sei das von Männern in die Küche getragene Männerbild häufig eine Hürde für Frauen in Sterneküchen. Es sei der Umgang miteinander, der manchmal unangenehm werden könne. Sie betont aber auch, dass Frauen von sich selbst oft eine Vorstellung hätten, etwas Bestimmtes nicht zu können und dass das ebenso ein Problem werden könne. „Man kann als Mann männlich sein oder als Frau weiblich und gemeinsam als Menschen arbeiten und sich helfen, dafür muss aber jeder eine gewisse Reflexion über das eigene Verhalten mitbringen“, fasst sie in einem Gespräch mit der Plattform www.hotelier.de  zusammen. 

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Auch interessant

Gesetzesänderungen und neue Regelungen gibt es häufiger. Doch vor allem der Oktober ist für Gastronomie und Hotellerie ereignisreich. Einige der …

Seit 2021 feiern das Europäische Parlament, der Rat und die Kommission jährlich am 23. September den EU-Bio-Tag. Er knüpft an …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos