Internationales Foodservice-Forum

Am zweiten Märzwochenende findet die INTERNORGA in Hamburg statt. Wie in jedem Jahr lädt einen Tag zuvor, am 9. März, die INTERNORGA, die Hamburg Messe und Congress GmbH sowie das Fachmagazin foodservice zu Europas größtem Kongress für die professionelle Gastronomie ein. Teilnehmende des Branchentreffens können sich auf Vorträge, eine Talkrunde und Networking freuen.

Photo by Clay Banks on Unsplash

Zielgruppe

Das Internationale Foodservice-Forum bietet Vorträge und Präsentationen von Expert*innen aus der Gastronomie-Branche und ist zum Beispiel für Betreiber*innen von Restaurants, Cafés und Kantinen interessant sowie auch für Führungskräfte aus Filialketten, dem Event-Bereich oder der Food- und Getränkeindustrie. Im diesjährigen Programm geht es unter anderem um pflanzenbasierte Produkte, eine nachhaltige Fleischproduktion, digitale Trends für 2023 und kluge Pricing-Strategien.

 

Über den Kongress

Das Internationale Foodservice-Forum gibt es seit über 40 Jahren. Jährlich treffen sich hier die Entscheider*innen des Außer-Haus-Marktes, um sich über Neuheiten und Trends zu informieren, Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen zu pflegen. Bis zum 19. Februar gilt ein Frühbucherpreis. Im Ticketpreis ist eine 2-Tages-Karte für die INTERNORGA enthalten.

 

Artikel teilen auf

Auch interessant

XC19 trägt durch Raumluft- und Flächendesinfektion zur nachhaltigen Bekämpfung von SARS-CoV-2-Viren, Bakterien, Pilzen und anderen Keimen bei. Das passende Desinfektionsmittel …

Schon gesehen?

Suche