DEHOGA-Umfrage zu EM-Erwartungen

Eine Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) zeigt, dass besonders die Betrieben in den Spielorten große Erwartungen an die EM haben. Fast jede:r Zweite erhofft sich hier mehr Gäste und mehr Umsatz.

Vorlage News Artikel (26)
Photo by James Kirkup on Unsplash

 

Erwartungen in den Spielorten hoch

46,3 Prozent der Hotels und Gastrobetriebe in den Spielorten erwarten positive Impulse durch die EM, 33,5 Prozent gehen nicht davon aus, dass das Sportereignis Einfluss auf ihr Unternehmen hat und 20,2 Prozent können das nicht beurteilen. Im Detail: 42,3 Prozent der Umfrageteilnehmer in einem der zehn Spielorte gehen von mehr Gästen aus und 39,0 Prozent hoffen auf Umsatzzuwächse. Bezogen auf die Gesamtbranche denken nur 15,5 Prozent, dass die EM ihrem Betrieb Aufschwung verleiht. 67,1 Prozent erwarten keine Auswirkungen. 17,4 Prozent können dazu nichts sagen. Insgesamt gehen drei Viertel der Befragten nicht von mehr Gästen (75,5 Prozent) oder höheren Umsätzen (76,2 Prozent) aus. 

Stärkung des Deutschlandtourismus

Guido Zöllick betont: „Die Branche freut sich auf die EM. Auch wenn nicht alle Gastgeber unmittelbar von einem sportlichen Megaereignis dieser Art profitieren, sind die möglichen positiven Effekte für eine Stimmungsaufhellung im Land und für die Stärkung des Tourismusstandortes Deutschland nicht zu unterschätzen.“

[yop_poll id=“135″]

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Auch interessant

Vielerorts beschweren sich Gäste über die gestiegenen Bierpreise und konsumieren auch weniger: bis April 2023 lag der Bierabsatz im Inland …

Aus Daten der amtlichen Statistik zur Wirtschaftsleistung hat das ifo, das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, die Unterschiede zwischen nominaler und preisbereinigter …

Schon gesehen?

Suche