51 – Der Start des besten Cachaça’s der Welt

Angesichts des wachsenden Interesses an Zuckerrohrbasierten Spirituosen gewinnt auch Cachaça zunehmend an Bedeutung. Im Vergleich zu Rum, der aus Saft, Sirup oder Melasse hergestellt wird, zeichnet sich Cachaça durch die nachhaltige Verarbeitung des Zuckerrohrs aus. Hierbei wird die gesamte Pflanze verwendet und mit Wasser sowie Hefe angereichert, woraus nach der Destillation Cachaça entsteht.

Diese Vielseitigkeit macht Cachaça zu einer idealen Basis für eine Vielzahl von Getränken – von der einfachen Mischung mit Cola bis hin zu anspruchsvollen Cocktails wie der echten Colada oder dem klassischen Caipirinha. Die Qualität von Cachaça ist dabei ausschlaggebend für die Tiefe und den Charakter der Drinks, ähnlich wie bei Rum.

In Brasilien, dem Herkunftsland von Cachaça, gilt Cachaça 51 als herausragende Wahl, die in einer Vielzahl von Drinks Verwendung findet – ob in einer Colada, einem Cuba Libre, einer Batida oder schlicht in Kombination mit Mangosaft auf Eis.

Echte Batida de Coco

Zutaten:

60 ml Cachaça 51
150ml Coco Tara
Eiswürfel

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer geben.
Gründlich mixen, bis die Mischung glatt ist.
In ein Glas mit Eiswürfeln gießen und sofort servieren.

Brazil Libre

Zutaten:

50 ml Cachaça 51
Cola
Saft von 1/2 Limette
Eiswürfel
Limettenspalte zur Dekoration

Zubereitung:

Füllen Sie ein Glas mit Eiswürfeln.
Über das Eis die Cachaça 51 gießen.
Limettensaft hinzufügen und kurz umrühren.
Mit Cola auffüllen und leicht umrühren.
Mit einer Limettenspalte garnieren und servieren.

51 Spritz

Zutaten:

50 ml Cachaça 51
100 ml Schweppes White Peach
50 ml Prosecco
2-3 frische Minzblätter
Eiswürfel
Limettenscheibe oder Orangenscheibe zur Dekoration

Zubereitung:

Füllen Sie ein Weinglas zur Hälfte mit Eiswürfeln.
Cachaça 51 über das Eis gießen.
Sodawasser und Prosecco hinzufügen.
Mit einem Barlöffel leicht umrühren.
Mit Minzblättern und einer Limetten- oder Orangenscheibe garnieren und servieren.

Schon entdeckt?

In Zeiten der Veränderung, ist es Zeit umzudenken. BAG Urteil (2022), EuGH Urteil (2019), §12 TzBfrG (2019) Mindestlohngesetz (2015), Phantomlohn… …

Die neue sommerliche & In – & Out Edition aus dem Hause Red Bull. Wir sind reif für den Sommer. …

In Zeiten der Veränderung, ist es Zeit umzudenken. BAG Urteil (2022), EuGH Urteil (2019), §12 TzBfrG (2019) Mindestlohngesetz (2015), Phantomlohn… …

Schon gesehen?

The current query has no posts. Please make sure you have published items matching your query.

Optional

Lorem dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Suche