Verpackungsverordnung

Die Europäische Kommission hat eine neue Verordnung für Verpackungen und Verpackungsabfälle vorgeschlagen. Zahlreiche Nichtregierungsorganisationen haben nun im Rahmen einer Konsultation die enthaltenen Ansätze diskutiert und bewertet. Im November hatte die EU-Kommission ihren Überarbeitungsentwurf zur europäischen Verpackungsverordnung veröffentlicht.

Photo by Jas min on Unsplash

Verpackungsfreie Alternativen gefordert

In dem Entwurf zur Verpackungsverordnung (Proposal Packaging and Packaging Waste – PPWR) sind nach Ansicht der NGO’s gute Ideen enthalten, die aber noch nicht weit genug reichen. Das Bündnis Exit Plastik fordert in seiner Kommentierung unter anderem, dass die Abfallvermeidung oberste Priorität haben muss. Es dürfe zudem keine Anreize für die Produktion und den Vertrieb von „Bio“-Kunststoff geben. Stattdessen sollen verpackungsfreie und Mehrweg-Alternativen gefördert werden. Die Women Engage for a Common Future (WECF) fordern klare Regeln zur Chemikaliensicherheit und Transparenz über die verwendeten Chemikalien.

 

Zirkuläres Wirtschaften

Das deutsche Bundesumweltministerium hat einen Verbändedialog gestartet, um eine nachhaltige nationale Kreislaufwirtschaftsstrategie zu entwerfen. Laut Bundesumweltministerium ist der hohe Rohstoffbedarf der weitgehend linear organisierten Wirtschaft eine Hauptursache für die Klimakrise und die Bedrohung der biologischen Vielfalt. Im Einklang mit den Plänen der EU soll nun eine Transformation hin zu einer zirkulären Wirtschaft erfolgen, die Ressourcen sparsam einsetzt. 

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Auch interessant

Der Bundesgerichtshof (BGH) urteilt, dass Betrieben, die eine Betriebsschließungsversicherung abgeschlossen haben, ab dem Stichtag 23. Mai 2020 Erstattungen bei den …

Am Rande des Europa-Park Rust, der für schnelle Fahrgeschäfte und Nervenkitzel bekannt ist, eröffnet am 4. November ein außergewöhnliches Restaurant. …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos