Koch des Jahres 2023

Im November findet das Finale des Wettbewerbs „Koch des Jahres 2023“ statt. Jetzt wurden die Finalist:innen gekürt, die die Jury mit ihren Drei-Gänge-Menüs in Achern in Baden-Württemberg überzeugt haben. Vier Teams treten am 13. November in Bonn erneut gegeneinander an.

Photo by Fabrizio Magoni on Unsplash

Drei-Gänge-Menü mit Tartar und Spanferkel

Zum zweitätigen Vorfinale waren 16 Teams eingeladen, die nach den Vorgaben ein Menü kreieren, kochen und anrichten mussten. Als Vorspeise galt es, ein Tartar zuzubereiten, die Hauptspeise bestand aus Spanferkel und das Dessert musste zuckerfrei und vegan sein. Pro Person durften 16 Euro ausgegeben werden. Die Jury bestand aus renommierten Spitzenköch:innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

 

Über den Wettbewerb

Das Konzept für den Wettkampf stammt aus Spanien. In Deutschland werden auf diesem Wege seit 2010 Talente aus der Kochszene gesucht und ausgezeichnet. Das Turnier gilt mittlerweile als eine der bedeutendsten Auszeichnungen für die Branche und wird von einem Rahmenprogramm aus Bühnenshows, Workshops und Podiumsdiskussionen begleitet. Die Teilnahme bedeutet mediale Aufmerksamkeit und oftmals einen enormen Karrieresprung für die Köch:innen, die es in die Live-Wettbewerbe schaffen. Darüber hinaus wird ein Preisgeld und Sonderpreise der Sponsoren vergeben.

 

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Auch interessant

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) urteilt: In Deutschland besteht eine Pflicht zur Arbeitszeiterfassung. Die Entscheidung gleicht einem Paukenschlag, denn in der Vergangenheit …

Das Gastgewerbe in Deutschland hat nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Jahr 2023 real (preisbereinigt) 1,1 Prozent und nominal …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos