Fresko zeigt Pizza-Vorläufer

Auf einem Wandgemälde in einem antiken Haus in Pompeji haben Archäolog:innen kürzlich die Darstellung einer pizzaähnlichen Speise entdeckt. Das Fresko ist 2.000 Jahre alt und könnte damit das älteste Bild einer Pizza sein.

Photo by Nik Owens on Unsplash

Teigfladen mit Früchten

Auf dem Bild ist ein Fladenbrot zu sehen, das als Unterlage für Früchte dient, unter anderem Datteln und ein Granatapfel. Der belegte Teigfladen sieht aus wie ein Vorläufer unserer heutigen Pizza. Die Forscher merkten jedoch an, dass „ein paar der typischsten Zutaten wie Tomaten und Mozzarella“ fehlen. Es wird angenommen, dass das Fresko Gaben zeigt, die Gästen gereicht wurden.

 

UNESCO-Weltkulturerbe

Die Pizza, wie wir sie heute kennen, soll 1889 von Raffaele Esposito in Neapel erfunden worden sein. Sie war mit grünem Basilikum, weißem Mozzarella und roten Tomaten belegt, um die Farben der italienischen Flagge zu symbolisieren. Die Kunst der neapolitanischen Pizzabäcker wurde im Jahr 2017 in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Auch interessant

Eine offizielle Umfrage unter den Teilnehmenden des Veganuary 2024 hat ergeben, dass 98 Prozent der Befragten den veganen Probemonat ihren …

Vom 3. bis zum 7. Februar findet in Stuttgart die Intergastra statt. Die internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie bietet …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos