Frühstück ist fertig!

Mit diesen originellen Frühstücksideen huldigen Gastronomen der „wichtigsten“ Mahlzeit des Tages und generieren zusätzlichen Umsatz.

Photo by Brooke Lark on unsplash

Vorbei die Zeiten trostloser Wurst- und Käseauflagen – jetzt sind originelle Frühstücksideen angesagt! Nicht nur am Wochenende, sondern auch wochentags – idealerweise als Ganztagesangebot. Aber auch appetitliche to-Go-Variationen sind eine lohnenswerte Option, schließlich werden immer mehr Frühstücke „unterwegs“ oder im Büro genossen. Mit diesen Frühstückstrends können neue Zielgruppen erschlossen und Zusatzerlöse generiert werden:

Frühstücksbowls

Bunt gemischte Frühstücksbowls liegen derzeit voll im Trend. Die Eyecatcher unter ihnen sind Bowls mit Früchten, Quark oder Joghurt, Granola und Nüssen. Aber auch herzhafte Egg Bowls nehmen Fahrt auf und garantieren einen kraftvollen Start in den Tag. Hierbei finden sich Rührei oder Omelette in guter Gesellschaft von saisonalem Gemüse – roh, gekocht oder als Dip. Auch Porridgebowls sind nach vor wie gefragt – vorausgesetzt das Topping macht optisch etwas her. Mit einer Deko aus frischem Obst, Granola, Nüssen, Chia- oder Hanfsamen kann aber so gut wie nichts schief gehen. Dieselben i-Tüpfelchen werten Overnight Oats auf, die zwar weniger appetitlich als trockenes Müsli daher kommen, dafür aber besser verdaulich sind.

 

Baked Cereals

Neben über Nacht eingeweichten oder gekochten Haferflocken katapultiert sich gerade eine neue Müsli-Zubereitungsart in den Frühstücks-Olymp: Goldbraun gebackenes Getreide! Bei diesem amerikanischen Frühstückstrend werden Haferlocken in einer Auflaufform mit Beeren oder anderem Obst im Backofen goldbraun gebacken. Der gesunde Obst-Getreidemix bekommt dabei eine kuchenähnliche Konsistenz und lässt sich entweder direkt in der Auflaufform oder als kleingeschnittene Stückchen servieren. Auch gehackte Nüsse, Saaten oder Kokosraspeln können – mit Honig oder Agavendicksaft gesüßt – gebacken und anschließend mit Bananen oder Quark getoppt werden.

 

Originelle Ei-Kreationen

Ein absoluter Renner sind derzeit auch Kartoffelwaffeln. Für diese kalorienarme Variante wird ein Großteil des Mehls durch Kartoffelraspeln ersetzt und mit Ei und Gewürzen zu einem Teig vermischt. Im Waffeleisen goldbraun gebacken, kann die Gemüsewaffel mit Frischkäsedip, Lachs, knusprigem Chicken oder auch auch Fruchtmus genossen werden. Auch Pfannkuchen und Crêpes lassen sich, mit Obst, Gemüse oder Hüttenkäse gefüllt, in Richtung gesundes Frühstück morphen. Mit Cloud Eggs erobert gerade eine ganz besondere Ei-Kreation Pinterest & Co. Für die fluffig-leichten Wolkeneier wird das Eiweiß vom Eigelb getrennt und als purer Eisschnee – oder mit Käse, Kräutern oder Speck verrührt – im Backofen zu goldbraunen Häufchen gebacken. Kurz vor dem Ende der Backzeit von ca. 8 Minuten wird das separierte Eigelb in eine Mulde der Wolkeneier gebettet und für eine zweite Mini-Runde in den Ofen gesteckt. Das Ergebnis schmeckt pur oder auf Toast und heimst in jedem Fall einen Kreativitätsorden ein.

 

Vegetarische und vegane Aufstriche

Selbstgemachte vegetarische oder vegane Brotaufstriche bilden einen frischen Gegenpol zu Wurstaufschnitt & Co und locken eine gesundheitsbewusste Zielgruppe an. Der Vielfalt an frischen Aufstrichen sind keine Grenzen gesetzt: Neben vegetarischen Frischkäse-, Quark- und Butterkombinationen mit frischen Kräutern wie Bärlauch, Schnittlauch oder Brennessel tummeln sich vegane Nussmus`, leichte Gemüseaufstriche, frische Pestos und cremige Pasten aus Kichererbsen & Co.. Köstliche Bulgur- oder Couscous-Mixturen mit Schafskäse und Gemüse schmecken sowohl pur als auch auf Brot.

 

Farbenfrohe Smoothies & Säfte

Frisch gepresste Säfte werten als Vitaminbomben jedes Frühstück auf. Genau wie gesunde Smoothies, welche auch als Frühstücksersatz fungieren können. Mit Superfood-Zutaten wie Granatapfel, Acai-Beere oder Hagebutte gehen sie fast schon als Heilmittel durch. Knallgrün mit Gemüse oder Kiwi, feuerrot mit Granatapfel oder Himbeere oder schneeweiß mit Kokosmilch und weißem Pfirsich sind sie auch noch echte Hingucker. Guten Frühstückshunger!

Autor: Kirsten Schwieger

Sie liebt es, in der Küche zu improvisieren, was sich beim Backen allerdings manchmal übel rächt. Die Hamburgerin aus Vorsatz ist ein großer Fan der vegetarischen Küche und von Desserts mit viiiieeel Schokolade.

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)

Artikel teilen auf

Passendes zum Thema

Sichere Dir das exklusive Gastivo-Angebot: FREDERIX CloudWiFi ist der WLAN-Hotspot für Gastronomie und Hotellerie. Bestelle jetzt Dein Gäste-WiFi mit messbaren …

Bring Deinen Social Media Auftritt nach vorne und setze Dich vom Wettbewerb ab. Inklusive praxisnaher Fallbeispiele, Online-Tutorien und persönlicher Betreuung. …

Wir beraten Dich zu allen Fragen rund um das Thema Energie & Energieeffizienz. Jetzt Beratung anfragen ESK ist seit 10 …

Das Trinkgeld verdoppeln. Besucher eines Restaurants möchten nicht nur königlich speisen, sondern ebenso bedient werden. Wer hier als Kellner überzeugt, …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos
The current query has no posts. Please make sure you have published items matching your query.
Image hover effect image

Ihre Anzeige

Jetzt Angebote sichern!

Image hover effect image

Ihre Anzeige

Jetzt Angebote sichern!

Optional

Lorem dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.