Gastro des Monats: Osteria bei Peci

Unsere Gastro des Monats im April

Photo: Osteria

Kommt man nach Husum, in die vermeintlich ‚graue Stadt am Meer‘ (Theodor Storm), dann kann man gar nicht anders, man kehrt in der Osteria bei Peci ein. Denn dieser weithin sichtbare, seit Jahrzehnten etablierte Gästemagnet liegt direkt an der Husumer Hafenkante, mit dem allerbesten Blick aufs Hafengeschehen. Gastgeberin Ina Tzortzakis bestätigt: „An uns führt kein Weg vorbei!“

"Wir sind unseren Gästen treu und unsere Gäste uns!"

Ort

Husum, direkt an der Husumer Au gelegen

Angebot

Italienische Küche, Terrasse

Geöffnet

Täglich ab 11 Uhr 

Photo by Osteria

Insides

Was kennzeichnet die Osteria bei Peci? Hier gibt es eine schnelle, ehrliche italienische Küche, eine großartige Pizza sowie Fisch- und Fleisch-Spezialitäten aus der Region. Urlauber kommen hier auch gern jeden Tag zum Essen, weil es immer wieder zuverlässig lecker und abwechslungsreich ist. Auf die Osteria bei Peci war schon vor dem Horrorjahr 2020 Verlass, jetzt sind alle wieder da und Ina Tzortzakis betont, wie froh man sei, wieder für seine Gäste da sein zu können. „Wir sind unseren Gästen treu und unsere Gäste uns!“ Treu ist auch das flinke und freundliche Personal – die Stamm-Crew ist schon seit über zehn Jahren an Bord und auch die Coronakrise hat hier nichts verändert. Was für ein Glück!

Auf der großen Terrasse spielt sich alles ab. Hier haben 170 Gäste Platz, drin sind es deutlich weniger. Das ist sehr typisch für die Küstenregion: Touristen wollen draußen sitzen, wenn’s sein muss auch mit Decken und Pulli. Zum Urlaub in Husum gehört der Blick auf den Hafen. Die Terrasse ist der Anziehungspunkt im Hafen, weil sie mit die größte ist. Aber nicht nur Touristen finden leicht und zuverlässig den Weg, sondern auch die vielen Husumer Stammgäste. Das sind zwei starke Standbeine, die das Lokal mit seinem langjährigen Team an seinem herausragenden Standort durch die Zeit, durch Krisen und durch schlechtes Wetter tragen. In den sozialen Medien ist das Team präsent, die Arbeit erledigen größtenteils die Gäste, die gern posten, was sie in der Osteria bei Peci auf den Teller bekommen. Eine saftige Pizza oder der Aperol Spritz im Abendlicht – die Motive wiederholen sich und daraus wird die von Gästen produzierte Dauerwerbesendung. Was will man mehr? 

“Wir sind Gastivo-Kunde, weil Gastivo nichts kostet und viel bringt!“

Ina Tzortzakis, Osteria bei Peci

 

Autor: Ann-Christin Zilling

0,0
Rated 0,0 out of 5
0,0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)

Artikel teilen auf

Schon entdeckt?

Die moderne Art Personalengpässen zu begegnen und das Servicepersonal zu unterstützen. Deine Gäste und Mitarbeiter werden es Dir danken! 250€ …

Das irische Premium-Lager aus dem Hause Guinness Dublin Born & Brewed Entdecke das irische Premium-Lagerbier von Guinness. Hop House 13 …

Gerade in der Weihnachtszeit kommen wir gerne zusammen, um bei gutem Essen und einem Glas Wein eine gemeinsame Zeit mit …

Gesetzesänderungen und neue Regelungen gibt es häufiger. Doch vor allem der Oktober ist für Gastronomie und Hotellerie ereignisreich. Einige der …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos
The current query has no posts. Please make sure you have published items matching your query.
Image hover effect image

Ihre Anzeige

Jetzt Angebote sichern!

Image hover effect image

Ihre Anzeige

Jetzt Angebote sichern!

Optional

Lorem dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.