Erfolgreiche Ostertage

Vier volle Tage für Familie und Genuss! An Ostern können Gastronomen ganz besondere Brunch-Köstlichkeiten und Menüs kredenzen und Gästen mit buntem Marketing schmackhaft machen. Unterhaltsame Aktionen für Kinder und eine frühlingshafte Dekoration sorgen ebenso für volle Lokale.

Erfolgreiche-Ostertage
Photo by sweet-amaryllis on Unsplash

An Ostern lässt man es sich gut gehen in deutschen Landen. Neben Osterspaziergängen, Ausflügen und Eiersuche im Kreise der Familie zählt für viele auch ein Restaurantbesuch zur Ostertradition. Egal ob Osterbrunch, Mittag- oder Abendessen: An den Feiertagen wird geschlemmt, und zwar gerne ausgiebig und in Gesellschaft.

Traditionelle und trendige Köstlichkeiten

Während bei den Ostermenüs traditionelle Speisen wie Lamm aber auch Fisch hoch im Kurs stehen, wird beim Osterbrunch die bunte Vielfalt geschätzt. Und auch wenn die Fastenzeit in der Regel zu Ostern endet, behalten immer mehr Menschen eine bewusste Ernährungsweise bei und reduzieren ihren Fleisch- und Alkoholkonsum. Ein vielseitiges, fisch-orientiertes Buffet mit vielen vegetarischen Köstlichkeiten kommt diesem Trend entgegen. Dennoch dürfen Hefekranz, selbst gebackenes Osterbrot oder das süße Osterlamm natürlich nicht fehlen.

Auch bei den Getränken sind der gesunden Fantasie keine Grenzen gesetzt. Mit frischen Säften und Smoothies werden nicht nur Farb-Akzente gesetzt, Detox-Tees outen moderne Restaurants. Abends bringen alkoholfreie Cocktails neben überraschenden Geschmackserlebnissen auch Umsatz in die Kasse. Aber beim hausgemachten Eierlikör drückt dann vielleicht doch der eine oder andere Gesundheitsapostel ein Auge zu. In hübsche Fläschchen abgefüllt, eignet sich dieser auch gut als Mitgebsel für Gäste.

Clever aufgetischt

Wer auf Buffet setzt, tut übrigens gut daran, dieses auf mehrere Stationen zu verteilen. Insbesondere fürs Brunchen bieten sich verschiedene Stationen für Frühstücksfood, Suppen, Hauptgerichte und Desserts an. Vielleicht auch eine Eier- oder Käsestation? Auf diese Weise wird der Gästefluss clever gelenkt und die Schlange am Buffet nie zu lang.

Verlockend & kinderleicht vermarktet

Wer sich so viel kulinarische Mühe macht, sollte dies auch im Vorweg kommunizieren. Hierzu bieten sich jede Menge Marketingaktionen an, die rechtzeitig via Flyer, Plakat, Give-Aways oder Social Media angekündigt werden sollten. Gutscheine für einen Restaurantbesuch sind ein beliebtes Geschenk und können zu Ostern dann gleich eingelöst werden. Auch Rabattaktionen wie „Zwei Hasen auf einen Streich“ oder Extra-Bonuspunkte für den Osterbesuch sorgen für volle Reservierungsbücher.

Auf jeden Fall sollten bei diesem Familienfest Kinder gezielt umworben und unterhalten werden. Ostereiersuche und Schokohasen-Geschenke sind fast schon Standard. Wenn diese ein verkleideter Osterhase aufpeppt, hebt einen das aber schon von der Masse ab. Insbesondere beim Osterbrunch, welches sich ja in die Länge ziehen kann, ist eine Mal- oder Bastelstation für Kids eine kluge Idee. Alternativ können Eier und Utensilien für deren Verschönerung auch direkt auf den Tischen platziert werden, wo diese sich perfekt in die Osterdeko einfügen.

Frühlingshafte Osterdeko

Auch als Deko dürfen Ostereier natürlich nicht fehlen. Bunt eingefärbte, hart gekochte Eier auf Buffet und Tischen erfreuen Auge und Gaumen. Schokoeier und -Hasen natürlich auch. Auch wenn die Versuchung groß ist, jedes Jahr die bereits angeschaffte Osterdeko aus dem Exil zu holen, spricht vieles dafür, diese mit frischen Details zu komplementieren, wenn nicht gar durch diese zu ersetzen. Zumindest die Blumen sollten nicht recycelt, sondern echt sein. Duftende Narzissen oder Hyazinthen gibt es für Vase oder Blumentopf. Dekorative Weiden- oder Kirschbaumzweige bringen ebenfalls den Frühling ins Haus und können mit bunter Osterdeko behängt werden. Wer über Terrasse oder Garten verfügt, kann mit Krokussen ein einladendes Blütenmeer zaubern, sofern das Wetter mitspielt. Auch die Speisekarte kann zu diesem Anlass einer Frischkur unterzogen werden. Vielleicht in Ei-Form, mit echter Schokolade oder bunten Blütenblättern verziert? Wer mag, unterhält die Gäste dort mit lustigen Wortspielen. Allerdings sollte man es mit Osterfeier und Flammkuchen auch nicht übertreiben.

Autor: Kirsten Schwieger

Sie liebt es, in der Küche zu improvisieren, was sich beim Backen allerdings manchmal übel rächt. Die Hamburgerin aus Vorsatz ist ein großer Fan der vegetarischen Küche und von Desserts mit viiiieeel Schokolade.

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)

Artikel teilen auf

Passendes zum Thema

Wir kaufen Deine Geräte. Du mietest flexibel. Unkompliziert in Sekunden. Jetzt Beratung anfragen Du wünscht Dir eine schnelle, kostengünstige und …

Unser Industriepartner Nestlé Waters hat ein vielseitiges Portfolio von knapp 50 internationalen und lokalen Marken, davon in Deutschland vertreten sind …

Frühlingshafte Temperaturen, leichte Lockerungen des Lockdowns und fröhliche Gäste – der Wunsch nach „Normalität“ bei allen Beteiligten ist groß. Ein …

Hier findest Du eine Übersicht verschiedener Corona-Hilfsaktionen mit Gutschein-Verkauf, Crowdfunding, Software-Lösungen und vielen weiteren Ideen, die in dieser Krisenzeit helfen. …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos
The current query has no posts. Please make sure you have published items matching your query.
Image hover effect image

Ihre Anzeige

Jetzt Angebote sichern!

Image hover effect image

Ihre Anzeige

Jetzt Angebote sichern!

Optional

Lorem dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.