Manifesto Market Berlin eröffnet

In Berlin am Potsdamer Platz hat Europas größter Foodhub eröffnet. Auf einer Fläche von 4.600 Quadratmetern bietet das Manifesto Berlin 22 Restaurants und vier Bars mit insgesamt 960 Sitzplätzen. Pro Jahr sollen hier zudem rund 150 Veranstaltungen stattfinden.

Photo: Geraldine Lewa on Unsplash

Ausgewählte Restaurants

Die beiden Gründer des Manifesto Market haben im Jahr 2018 in Prag den ersten Standort eröffnet. In der tschechischen Hauptstadt gibt es außerdem zwei weitere Märkte des Unternehmens. Der Food-Court in Berlin sei nach Aussagen der Betreiber der größte Food-Spot in Europa. Große Ketten sucht man hier vergebens. Das Konzept basiert auf handverlesener Gastronomie. Viele der Inhaber*innen haben sich in der Berliner Gastro-Szene bereits einen Namen machen können.

Durchwachsene Bewertungen

Die Google-Bewertungen gehen derzeit noch stark auseinander: viele bemängeln, dass längst noch nicht alle Bars und Restaurants eröffnet haben und die Atmosphäre dadurch ungemütlich und wenig einladend sei. Einige kritisieren die hohen Preise. In den positiven Bewertungen loben die Verfasser*innen die Vielfalt, die Qualität und den guten Service.

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den  künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Artikel teilen auf

Auch interessant

Der Fachkräftemangel ist definitiv in den Unternehmen angekommen.  Kostenlose Beratung Kostenlose Beratung Jetzt Beratung anfragen Der Fachkräftemangel ist eine zunehmende …

Die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke (wafg) hat aus Daten des Statistischen Bundesamtes den Pro-Kopf-Verbrauch von Erfrischungsgetränken für das Jahr 2022 angegeben. …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos