Königliches Bankett

Am Mittwoch, den 29. März hatte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hohen Besuch: König Charles III. und dessen Frau Camilla waren im Schloss Bellevue zu Gast. Mit dabei waren insgesamt 130 Gäste. Jan-Göran Barth, Küchenchef im Schloss Bellevue, verrät, dass ein regionales Menü aus vier Gängen serviert wurde.

Photo: Markus Spiske on Unsplash

Speisenfolge und Weine

Das Menü stellte eine kulinarische Reise durch Deutschland dar: Auf den Tisch kamen zunächst gebeizter Karpfen und Erfurter Brunnenkressen, anschließend eine Kraftbrühe vom Heckrind, gefolgt von Weidehuhn und Baumpilz, zum Abschluss gab es Backpflaume, ostfriesischen Schwarztee und Sandgebäck. Alle Gerichten waren auch in einer vegetarischen Variante erhältlich, zum Beispiel Spinattörtchen mit Wurzelgemüse. Die Weine kam aus dem Rheingau (ein Riesling-Spätlese), aus Rheinhessen (Spätburgunder) und von der Ahr (Likörwein).

Prominente Gäste

Zu den weiteren Gästen gehörten Politiker:innen wie die Altkanzlerin Angela Merkel, Robert Habeck, Joachim Gauck und Christian Lindner, aber auch Größen aus der Popkultur wie Motsi Mabuse und Campino von den Toten Hosen, der die britische Staatsbürgerschaft besitzt.

 

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den  künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Auch interessant

Die smarte Wahl für die Umsetzung des Verpackungsgesetzes in der Gastronomie In nur wenigen Klicks zur Verpackungslizenzierung für Deine Verkaufsverpackungen …

Der DEHOGA-Bundesverband gab der Presse gegenüber bekannt, dass zurzeit mindestens 65.000 Stellen im Gastgewerbe unbesetzt sind. Der Mitarbeitermangel gehöre laut …

Schon gesehen?

Suche