Marshotel 

Der Hotelier Gerald Stelzer plant ein ungewöhnliches Themenhotel, das im Jahr 2026 zwischen Nürnberg und Bayreuth Gäste eröffnet wird. Die Rede ist vom Marshotel, das in einem künstlich angelegten Krater erbaut werden soll.  

Photo by Daniele Colucci on Unsplash

Stilechte Unterkunft 

Der Aufenthalt in dem Hotel soll möglichst authentisch sein: nach ihrer Ankunft gelangen die Gäste durch eine Röhre, die mithilfe visueller Effekte Lichtgeschwindigkeiten und die Reise durch Galaxien vortäuscht, zur Rezeption auf dem roten Planeten. Die Verpflegung erfolgt über einen Wand-Schrebergarten, der dank Benebelung wächst. Wer draußen spazieren gehen möchte, muss dies aufgrund der gefährlichen Umgebung in einem Raumanzug tun.  

Das Projekt mit Namen „Auerbase“ wird nicht von allen Seiten positiv aufgenommen. Eine Bürgerinitiative bemängelt unter anderem, dass für den Bau des Hotels grüne Wiesen verödet werden, was in Zeiten des Klimawandels nicht tragbar sei.   

 

Rast im Knast 

Der Hotelier ist erfahren im Betrieb von Themenhotels und führt in Amberg bereits ein Hotel in einem ehemaligen Gefängnis. Das „Hotel Fronfeste Rast im Knast“ begrüßt die Gäste mit einer Flache Wasser und einer Scheibe Brot, lässt sie in hergerichteten Zellen mit vergitterten Fenstern schlafen und bietet ein Escape-Room-Erlebnis an. 

 

Mit Gastivo deckst Du Deinen Gastro-Bedarf ganz smart per App oder Webshop

Hol Dir bei uns die Inspiration für Deine Speisekarte, den künftigen Lieblingsdrink Deiner Gäste oder finde die passende Lösung für Deinen Gastro-Alltag.

Auch interessant

Unser Wechselangebot: 0 € Lizenzgebühr für bis zu 6 Monate Restlaufzeit Ihres alten Vertrags! Onboarding & Pay Terminal Plus für …

Mit der Job-Community Shjft findest Du Dein Personal für Service, Küche & Co. Gratis Willkommenspaket im Wert von 299€ Gratis …

Schon gesehen?

Suche