Ein Toast auf die Weihnachtszeit!

Herrlich, diese Vorweihnachtszeit! Funkelnde Lichter, köstliche Düfte und die Menschen voller Vorfreude und Weihnachtsgeld in der Tasche. Wer sich jetzt die Mühe origineller, weihnachtlicher Drinks macht, hat die Freude auf seiner Seite – und das Etablissement hoffentlich gut gefüllt

Phoro by Brooke Lark on Unsplash

Dafür braucht es nur ein paar weihnachtliche Zutaten, gute Rezepte sowie ein wenig Marketingbohei. Schließlich sollen die festlichen Drinks ihren Zauber möglichst weit verbreiten. Die besonderen Kreationen haben es jedenfalls verdient, stilvoll in Szene gesetzt zu werden. Das klappt mit Instagram & Co natürlich besonders gut. Wer Zeit und Laune hat, kopiert noch mehr aus der Social Media Trickkiste und lässt sich inspirieren von Mix-Challenges auf YouTube, Online Cocktail-Kursen oder Live Tastings auf Instagram. Vielleicht ist ja auch das ein oder andere Format geeignet, um es vor den Schlitten der eigenen Social Media Präsenz zu spannen.

Mit diesen winterlichen Rezepten bringst du deine Gäste garantiert in Weihnachtsstimmung!

GRANATAPFEL MULE

Und noch ein Drink mit winterlichem Granatapfel in der Hauptrolle…

  • 4 cl Wodka
  • 5 cl Apfelsaft
  • 10 cl Granatapfelsaft
  • Ginger Beer zum Aufgießen
  • Granatapfelkerne, Prise Zimt
  • Eis, 1 Prise Zimt

Wodka in ein eisgekühltes Glas geben und Granatapfelkerne und Eiswürfel hinzufügen. Eine kleine Prise Zimt darüber streuen. Die Säfte dazugeben und alles kurz umrühren. Mit Ginger Beer aufgießen und mit restlichen Granatapfelkernen garnieren. Fertig ist der Eisbrecher!

Photo by Alexander Mils on Unsplash

COLD AMARETTO-APPLE PUNCH

Dieses eisige Wintervergnügen bekommt aufgrund der Zutaten von uns ein definitives AA-Rating. Schmeckt so herrlich süß, das man ihn fast auch als Praline verkaufen könnte.

  • 4 cl Amaretto
  • 100 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 1 cl Zitronensaft
  • 1 Eiweiß, Prise Zimt, Eis, Apfelschnitzer

Den Apfelsaft zusammen mit dem Eiweiß, Zitronensaft, Amaretto, einer Prise Zimt und einigen Eiswürfeln in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Das Glas ebenfalls mit Eiswürfeln bestücken, den Drink eingießen und mit einem Apfelschnitzer garnieren.

Photo by David Hunter on Unsplash

WHITE CHRISTMAS MOJITO

Wenn das nicht nach weißer Weihnacht aussieht! Karibik meets Xmas, da bleiben keine Wünsche mehr offen.

  • 2 cl weißer Rum
  • 2 cl Kokos Rum
  • 1 cl Zuckersirup
  • 1 cl Limettensaft
  • 2 cl Kokosmilch’
  • Soda, Eis
  • Granatapfelkerne & Minzblätter als Garnitur

Limettensaft, Zuckersirup und Minze im Glas zerstoßen. Danach Eis darauf geben, Rum und Kokosmilch dazu und kräftig umrühren. Mit Soda aufgießen und erneut umrühren. 

CRANBERRY GINGLE BELLS

Mit dieser Mischung werden alle Glocken klingeln, versprochen. Knackige Cranberries treffen auf destillierte Wacholderbeeren, Win-Win für alle!

  • 4 cl Gin
  • 50 ml Cranberrysaft
  • 50 ml Tonic Water
  • 1 cl Limettensaft
  • Eis, 1 EL feinster Zucker
  • Frische Cranberries zur Deko

Den Limettensaft auf einem kleinen Teller verteilen, ebenso den Zucker. Glas mit der Öffnung nach unten mit dem Rand zuerst in den Limettensaft tauchen, dann in den Zucker und leicht antrocknen lassen. Gin und Cranberrysaft auf die beiden Gläser verteilen, mit Tonic Water und Eiswürfeln auffüllen. Mit einem dünnen Stab umrühren und mit den gewaschenen Cranberries garnieren.

ORANGEN-ZIMT-GLÜHGIN

Und last but not least eine edle Glühweinalternative, die ordentlich von innen aufwärmt und im Handumdrehen zubereitet ist. Ein wirklich heißer Tipp für kalte Tage!

12 cl Gin
60 cl Apfelsaft
4 Orangen,
4 Zimtstangen, 4 Sternanis, 8 Nelken, ca 10 gr Ingwer Bio-Orangenscheiben

Orangen auspressen und zusammen mit dem Apfelsaft und den Gewürzen und dem dünn geschnittenen Ingwer in einem Topf erhitzen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Topf vom Herd nehmen, den Gin beifügen und gut vermengen. Mit der Orangenzeste an den Gläserrändern entlangfahren und nach dem Einschenken mit Orangenscheibe garnieren.

Photo by olia danilevich on Pexels

Autorin: Kirsten Schwieger

Sie liebt es, in der Küche zu improvisieren, was sich beim Backen allerdings manchmal übel rächt. Die Hamburgerin aus Vorsatz ist ein großer Fan der vegetarischen Küche und von Desserts mit viiiieeel Schokolade.

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)

Artikel teilen auf

Auch interessant

Entdecke die Vielfalt und Qualität unserer Angebote für Dein Unternehmen. Für jedes Business die richtigen Bausteine. Kostenlose Beratung Kostenlose Beratung …

Die Menschen machen heute einfach alles mit ihrem Smartphone: Sie chatten und fotografieren, bestellen und bezahlen – und das auch …

Du sucht eine Finanzierung für Dein Gastro Projekt? ABInBev hat die Antwort für Dich! Jetzt Beratung anfragen jetzt kostenlos & …

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos
The current query has no posts. Please make sure you have published items matching your query.
Image hover effect image

Ihre Anzeige

Jetzt Angebote sichern!

Image hover effect image

Ihre Anzeige

Jetzt Angebote sichern!

Optional

Lorem dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.