Caesars Salad mit Lachs Topping

Caesars Salad ist ein echter Klassiker. Mit ein paar zusätzlichen Zutaten wird er zum neu interpretierten Geheimtipp auf Deiner Karte

Photo by Transgourmet Seafood

Zutaten

  • Lachs (z.B Räucherlachs)
  • Knoblauch
  • Mayonnaise
  • Naturjoghurt mit 1,5% Fett
  • Zitronensaft,
  • Worcestersauce
  • Salz & Pfeffer
  • Toastbrot für die Croutons
  • Olivenöl
  • Parmesan
  • Römersalat

Zubereitung

Den Römersalat waschen, trocken schleudern und in einer Schüssel als Bett für die weiteren Zutaten drapieren. Das Toastbrot entrinden, in kleine Würfel schneiden und in heißem Öl mit Knoblauch rundum zu krossen Croutons braten. Für das Dressing die Mayonnaise und den Naturjoghurt miteinander vermischen. Zitronensaft, Worcestersauce sowie Salz und Pfeffer hinzugeben und gut miteinander vermengen. Den Lachs in kleine Stücke zupfen und auf dem Römersalat anrichten. Das Dressing über den Lachs und Salat geben. Den Salat mit reichlich geriebenem Parmesankäse und den Croûtons bestreut servieren.

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)

Artikel teilen auf

Schon gesehen?

Das ist Gastivo
Was Du wissen musst erfährst Du hier. Bestell mit Gastivo bei all Deinen Lieferanten – ganz einfach und kostenlos per App und Webshop.
Mehr Infos