Bauer Fruchtsäfte – Partner der Gastronomie

Photo by Bauer

Überblick

Die Bauer Fruchtsäfte blicken auf eine lange Geschichte zurück. 1927 in Weinstadt bei Stuttgart gegründet, hat das Unternehmen als Bauer Fruchtsaft GmbH seit 1993 seinen Sitz in Bad Liebenwerda in Brandenburg und ist Teil der RhönSprudel-Gruppe.
Bauer versteht sich als kompetenter Saft-, Schorlen-, Glühwein-, Punsch-und Bio- Lieferant.

Das Sortiment reicht von Fruchtsäften und Direktsäften über Fruchtnektare bis hin zu Cocktailbasics.
In puncto Nachhaltigkeit ist Bauer Pionier: lange bevor der Begriff Nachhaltigkeit überhaupt in Mode kam, füllt er sein Sortiment bereits seit Jahrzehnten fast ausschließlich in Mehrweg-Glas oder in Mehrweg-Fässer.

Hauptabnehmer der Bauer-Produkte ist die Gastronomie (Tischflaschen, Bag in Box, Fassware), Hauptabsatzmarkt ist der Getränkefachhandel in Berlin. Derzeit beschäftigt die Bauer Fruchtsaft GmbH mehr als 40 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Der Absatz liegt bei 20 Millionen Flaschen pro Jahr.

Bauer beweist Gastro-Kompetenz

Bauer stellt einmal mehr sein Gespür für aktuelle Trends und innovative Produktideen unter Beweis, denn jährlich bringt Bauer mindestens 4-5 neue Produkte heraus. Das speziell auf die Bedürfnisse der Gastronomie abgestimmte Sortiment bietet unter anderem ein Schorlen- und Limo-Sortiment in der trendigen 0,33l Longneck-Mehrweg- Glasflasche: Das Bauer Früchte-ABC ist buchstäblich erfrischend und besteht aus A wie Apfelschorle naturtrüb, J wie Johanna mit Minze, L wie Limette-Ingwer, M wie Maracuja, R wie Rhabarber, S wie Stachelbeere und in 2022 erweitert durch B wie Berberitze.

Die hohe Innovationskraft des Unternehmens, eine einzigartige Sortenvielfalt, die Standards setzende Qualität und die hohe Gastro-Kompetenz haben Bauer zu dem verlässlichen Partner für die Gastronomie werden lassen, der er heute ist.

Zudem festigen ein ausgefeiltes Cocktailkonzept, umfangreiches Zubehör, eine Palette tropischer Spezialitäten wie Acerola, Ananas, Guave, Mango, Maracuja, und eine große Gebindevielfalt diese Partnerschaft. Die attraktive Ausstattung, wie Gläser, Tabletts, Barschürzen, Doppelkammerkühlgeräte und Glühweinerhitzer etc. unterstützt den Service in der Gastronomie. Zudem verfügt Bauer über ein erfahrenes, auf die Gastronomie spezialisiertes Außendienst-Team

Sortiment in 0,2l-Gebinde

Bauer präsentiert sich hochwertig in der erfolgreichen und eleganten 0,2-L-Tischflasche und bietet derzeit 16 Sorten in diesem Gebinde.

Der Trend hin zu Bio ist ungebrochen und auch in der Gemeinschaftsverpflegung ein immer interessanteres Thema, daher hat Bauer auch drei beliebte Sorten Apfel, Orange und Birne in Bio-Qualität im Gastro-Sortiment. Die Minis von Bauer sind praktisch und immer frisch: Der Gast sieht, was er trinkt, die Gastronomie, die Kantine beweist Sinn für Qualität.

Bauers Beste Rohstoffe

Aus Bauer Ginger Organic – einer Besonderheit in Bio-Qualität mit 27% Ingwersaft wird im Handumdrehen schnelle Ingwer-Limonade im Sommer und feine Ingwer-Heißgetränke im Winter; es ist sehr ergiebig, denn aus einer Flasche werden ca. 2,5 Liter Fertiggetränk. Das Multitalent Bauer Ginger Organic zaubert aber auch raffinierte Cocktails und veredelt Speisen, wie Kürbissuppe, Salatsaucen und Desserts. Bauer hält dazu Rezepthefte bereit.

Bauer Lime Juice Cordial wurde in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Profi-Barkeepern entwickelt. Das Ergebnis: eine sorgfältig abgestimmte Rezeptur – perfekt geeignet für erstklassige Cocktail-Kreationen! Sirup mit mindestens 35 % Limettensaft besticht durch sein ausgeprägtes Limettenaroma.

Bauer Zitronensaft 100 % Fruchtgehalt aus sizilianischen, vollsaftigen Zitronen mit authentischem Zitrusgeschmack.

Das Gebinde für die Bauer Cocktailzutaten ist die praktische 0,73 l – Bordeauxflasche. Die Flasche liegt gut in der Hand und eignet sich ideal fürs Flairbartending!

Möchtest Du mehr über Bauer und/oder dessen qualitative Sortimente erfahren? Gerne stehen wir Dir in allen Angelegenheiten zur Verfügung. Wir freuen uns auf Dich!

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Schreibe einen Kommentar