fritz-kola superzero

wenn zero, dann superzero.

fritz-kola gibt es jetzt als superzero-Variante in der 0,2l Flasche. Durch den intensiven Geschmack, den vollen Koffeingehalt und null Zucker ist die fritz-kola superzero dem Original noch näher.

Fritz Kola Super Zero

Superneu, superintensiv, superzero.

Unverwechselbarer fritz-kola Geschmack, 25mg Koffein auf 100ml Getränk, 100% vegan und ohne zusätzlichen Zucker – das ist fritz-kola superzero. Es gilt das Motto: intensiver fritz-kola-Geschmack plus zero zucker = supergut. Damit ist fritz-kola superzero ganz klar die superste zero ever (ganz objektiv betrachtet). Und das jetzt auch – zusätzlich zur 0,33l Flasche in der ikonischen 0,2l Gastroflasche. 

Unsere wachtastischen Vier – von Kolaexperten empfohlen.

Unsere Kolas original, bio, ohne zucker und superzero mögen alle Koffein und unterscheiden sich im Zuckergehalt und Geschmack. Die Qual der Wahl? Eins ist sicher: mit fritz-kola kann man sich nur richtig entscheiden.

fritz-kola – von der Studentenkola zum Aktivismus-Getränk.

2002 gründeten die beiden Studenten Mirco und Lorenz in Hamburg das Projekt fritz-kola mit der Mission: eine neue Kola, die besser ist als alles, was die großen Brausekonzerne zu bieten haben. Eine Kola mit vielviel Koffein, etwas weniger Süße und einem Hauch Zitrone. Von Beginn an in Glasmehrwegflaschen und mit dem Verzicht auf alle künstlichen Aromen und Farbstoffe in Limonaden, steigerte fritz-kola stetig seine Qualität und sein Engagement für Nachhaltigkeit. Mit dem Erfolg wuchs auch das Sortiment durch diverse Schorlen, Limonaden und Kola-Variationen.

Dabei geht fritz-kola mit offenen Augen durch die Welt, macht regelmäßig auf Missstände aufmerksam und unterstützt Vereine, Initiativen und Menschen, die genauso ticken.

Mehr Infos unter: fritz-kola.com

Eine Marke der fritz-kulturgüter GmbH